Montag, 22. April 2013

Neulich im Leben wurde getagged

Hallo ihr Lieben,



Simone von Ofenliebe hat mich getagged - so sollen sich noch etwas unbekanntere Blogs untereinander besser kennenlernen und vernetzen. Ich habe mich sehr über ihren lieben Kommentar gefreut und möchte daher natürlich gerne reagieren. Aber ich bin in einer Zwickmühle. Eigentlich finde ich Aktionen à la "Tue dies und das, dann gebe es 11 anderen Blogs weiter" immer etwas komisch. Vielleicht bin ich da von den Kettenbriefen aus meiner Schulzeit geschädigt :-) Jedenfalls gibt es so viele tolle Blogs im großen Internet, ich könnte mich sowieso nicht für 11 entscheiden. Ich beantworte daher einfach Simones 11 Fragen, denn auch ich freue mich immer, wenn Blog/gerinnen etwas Persönliches von sich preisgeben. Also ist das hier eigentlich eher ein "About me" als ein "Neulich im Leben wurde getagged". Und ich sende hiermit viele liebe Grüße an all die wunderbaren Menschen da draußen, die mein liebstes Hobby teilen - das Bloggen. Ich freue mich darauf, noch viele neue Blogs zu entdecken und mit den mir schon bekannten noch viel zu erleben.

  1. Wie lange bloggst du schon?
    Seit dem ersten März 2013. Hui erst so kurz! Aber schon lange vorher habe ich mit dem Gedanken gespielt.
  2. Warum hast du angefangen zu bloggen?
    Weil ich so gerne backe und dekoriere und hübsche Dinge liebe und das Ganze dann noch mit anderen zu teilen es einfach perfekt macht.
  3. Was ist dein Lieblingsrezept?
    Das kann ich wirklich nicht beantworten - es gibt doch so viele tolle Rezepte!!
  4. liebenswerter Tick oder Angewohnheit?
    Ich glaube, mein Freund könnte ein paar nennen :-) Mir fällt spontan nur die Kissengeschichte ein, die auch auf meiner "About me" Seite steht: Ich schlafe automatisch schlecht, wenn ich nicht ein großes (gutes!) und ein kleines Kissen habe.
  5. Vorspeise oder Nachspeise?
    Nachspeise! Wie hier auf dem Blog unschwer zu erkennen ist :-)
  6. Was ist dir bei Blogs wichtig, die du gerne liest?
    Die Bilder! Wenn die stimmen, hell genug sind und das Gebackene/Gekochte... schön arrangiert wurde, dann lese ich sofort den Text dazu.
  7. Was ist dein Lieblingsgetränk?
    Immer: Tee in allen Variationen. Im Sommer: Ingwereistee.
  8. Wo holst du dir Ideen für deine Koch- und Backwerke?
    Bücher, Zeitschriften, Blogs, Mama... das ganze Programm eben.
  9. Was verbindest du mit Frühling?
    Glücksgefühle, blühende Bäume, Sonne im Gesicht.
  10. Sonntagabend: Tatort, Rosamunde Pilcher oder lieber DVD?
    Ganz klar Tatort! Als ich kleiner war, hab ich mich immer aufgeregt, dass meine Mama sonntagabends zu nichts zu gebrauchen war. Jetzt bin ich selber so.
  11. Obstkuchen oder Schokoladentorte?
    Kann ich auch Schokokuchen nehmen?

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Start in die neue Woche!
Eure Assata

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Fragen, Anregungen, Kritik & auch über Lob ;)