Dienstag, 23. Juli 2013

Marmorkuchen, super saftig

Hallo ihr Lieben,



ja ihr habt richtig gelesen - heute möchte ich ein Rezept für stinknormalen Marmorkuchen mit euch teilen. Manchmal ist es mir einfach nach etwas Bodenständigem, das schnell gemacht ist und trotzdem lecker schmeckt.




Bei Isabelle habe ich dieses Rezept für einen Marmorkuchen gefunden und er schmeckt wirklich fantastisch! Ich habe ihn freitags gebacken und samstags haben wir ihn mit ins Freibad genommen und er war immer noch total saftig und schokoladig. Auch in der größten Sommerhitze kann beim Marmorkuchen nichts schmelzen, verlaufen oder schlecht werden - daher ist er perfekt zum Mitnehmen! Isabelle schreibt auch ganz schön, warum manchmal ein Marmorkuchen einfach besser ist als jedes Törtchen.



300 g Mehl
1 TL Natron
1 Pck. Backpulver
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Eier
250 g Butter
200 g saure Sahne
2 EL Kakao
1 EL Milch

Eine Guglhupfform (oder Kastenform, ich habe übrigens die Mengen halbiert) fetten und mehlen und den Ofen auf 160 Grad vorheizen.

Mehl, Natron, Backpulver vermischen. Zucker, Vanillezucker, Eier, weiche Butter und saure Sahne hinzufügen und mit dem Mixer gut verrühren. Die Hälfte des Teigs in die Form füllen. Zum rest Kakao und Milch geben und verrühren. Den dunklen Teig auf den hellen geben und mit einer Gabel durchziehen, so dass eine Marmorierung entsteht. Ca. 45 bis 50 Minuten backen. Gut abkühlen lassen und aus der Form lösen. Mit Puderzucker bestäuben.


Isabelle nennt ihn den "wahrscheinlich besten Marmorkuchen der Welt" und da kann ich ihr nur zustimmen. Zumindest bin ich bisher auf keinen besseren gestoßen!


Oder kennt ihr etwa auch so ein tolles, bodenständiges Marmorkuchenrezept? Was gibt es bei euch, wenn euch mal nach was Einfachem ist?

Lasst es euch gut gehen!
Eure Assata

Kommentare:

  1. Hihi, das Rezept hab ich auch gesehen und noch gedacht: Yummi, den muss ich auch testen. Sie superschön aus bei Dir mit dem Backpapier, den Strohhalmen und so.
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Er war soooo lecker :)
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Das war wirklich der Beste Marmorkuchen, den ich je gegessen habe! Ganz großes Lob an das Rezept und die überaus gelungene Umsetzung!

    Wenn das Bodenständig ist, nur immer her damit! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ein schöner, saftiger Marmorkuchen geht immer! Wenn mir nach etwas einfachem, aber gutem ist, dann gibt es bei mir gerne mal die guten alten Pfannkuchen. Mehr braucht es manchmal nicht. :)

    Sweet dreams
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Heute gebacken! T R A U M H A F T ! Vielen Dank für das tolle Rezept!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Fragen, Anregungen, Kritik & auch über Lob ;)