Sonntag, 1. Dezember 2013

Wochenliebchen: Was alles schön war (VOLL TOLL)

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich bei Julis Wochenliebchen mitmachen - jeden Sonntag postet sie auf ihrem Blog VOLL TOLL was alles schön war in der Woche. Ein super Ritual - denn es ist wichtig, sich ab und zu vor Augen zu führen, wie viele große und kleine Freuden man im Alltag doch finden kann. Auch wenn man gerade total im Uni-/Job-/Beziehungs...stress steckt. 


Meine Woche hatte eigentlich durchaus Potential für eine dieser Wochen, bei denen man es kaum erwarten kann, dass sie vorbei sind. Der Stundenplan für die Uni-Kurse war randvoll und es musste total viel erledigt werden - was sich etwas schwierig gestaltet, wenn man von morgens bis abends in der Uni ist. ABER falsch gedacht! Die Woche war eigentlich gar nicht so schlecht - und wurde gegen Ende immer besser. Meine Wochenliebchen:

1. Mittwoch, Donnerstag und Freitag hatte ich einen Kurs, der sich "Text- und Bildgestaltung" nennt und der war wirklich richtig gut. Der Dozent ist total sympathisch und ich habe so viel gelernt, ohne dass es anstrengend wurde. Mehr davon!

2. Der Weihnachtsmarkt in Freiburg hat begonnen und beim ersten Besuch gab es heißen Schafskäse im Fladenbrot. Und Glühwein.

3. Ich habe Cupcakes gebacken und es endlich geschafft, ein schönes Bokeh mit kleinen goldenen Lichtern auf meinen Fotos hinzubekommen.

4. Ich habe meinen Reisepass zurückbekommen - mit chinesischem Visum. Bald wird es ernst und ich kann es kaum erwarten (auch wenn ich total nervös bin).

5. Gleich zwei zauberhafte Päckchen kamen per Post: ein Adventspaket von meiner Mama und ein Rezepte-Adventskalender von meiner Tante.

 

6. Kerzenlicht hat mir die dunklen Abende verschönert - und ich habe mir bei Depot ein Kerzenglas in Sternform gekauft.

7. Ich habe endlich mal wieder Spaghetti mit (Veggie-)Bolognese gekocht und erneut festgestellt, dass dieses Essen einfach glücklich macht.

8. Viele liebe Menschen haben Adventspost von mir bekommen - ich habe jede Menge Postkarten, Briefe und Päckchen verschickt und bin jedes Mal glücklicher aus der Post rausmarschiert.

9. Für die kalten Tage habe ich mir ein paar neue, schöne Pullover gekauft und auch ein paar dicke Socken - ich liebe Winter-Muster!

10. Ich habe mit meinen Eltern und Großeltern telefoniert und das hat sehr gut getan.


11. Ich war zum ersten Mal in Freiburg auf dem Flohmarkt und habe einen schönen, alten Emaille-Topf gefunden.

12. Heute ist der erste Advent! Und den habe ich mit meinem neuen Lieblings-Sonntagsritual gefeiert: Frühstück im Bett.

13. Nachher skype ich mit meinem Freund in China!!!!

Ui, diese Woche war wirklich richtig schön! Und wie war eure?
Lasst es euch gut gehen!

Eure Assata



Kommentare:

  1. HÖrt sich nach einer schönen Woche an. Und ich freue mich, dass du so viele Menschen glücklich gemacht hast!

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja total schön! Ich hab es noch nicht auf einen Weihnachtsmarkt geschaftt, aber da freu ich ich schon die ganze Zeit drauf ;)
    Meine Woche war ganz nett, ich hab jetzt keine Uni mehr bis zum Januar, dafür muss ich 2 Hausarbeiten schreiben…Plätzchen hab ich auch gebacken und erfreue mich momentan extrem an der Vorweihnachtszeit, das genieße ich total ! Wünsche dir eine schöne Woche

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh…das mit der Adventspost ist eine tolle Idee. Herr, schmeiß Zeit vom Himmel!!! Dann mache ich das auch.

    Liebe Grüße an Dich und auf eine Woche mit vielen neuen Liebchen <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Fragen, Anregungen, Kritik & auch über Lob ;)